Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage willkommen zu heißen und hoffen sehr, Ihr Interesse wecken zu können!

Derzeit sind Mitglied der ampuLAG-Saar:

ampuSHG-MZG-Wadern - Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im Landkreis Merzig-Wadern,

 

ampuSHG-LK SLS - Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im

Landkreis Saarlouis

 

und

 

ampuSHG-RV SB u.U. - Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im Regionalverband Saarbrücken und Umgebung

 

Mit dem Leitspruch der ampuLAG-Saar "Bewegen statt Behindern" Ihre Freizeit gestalten!

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im Saarland  und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Einrichtung geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Wir treffen uns regelmäßig zum Gedankenaustausch, und um unsere Jahresplanung sowie organisatorische Dinge zu besprechen. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Informationstage zu wichtigen Themen um die Amputation und ihre Folgen für Betroffene, aber auch ihre Angehörige und Freunde. Gesellschaftliche Veranstaltungen werden dabei nicht vergessen! Menschen, die uns bei der Verwirklichung unserer Zielsetzungen helfen wollen, sind  jederzeit herzlich willkommen!

Mehr

Wir sind...

... ein freiwilliger Zusammenschluss von Menschen jedes Alters mit Arm- oder

    Beinamputation sowie deren Angehörigen und Freunden,

... eine lebensfrohe Selbsthilfegruppe, deren Mitgliedschaft beitragsfrei ist!

 

Wir suchen Gleichgesinnte, ...

... die sich gerne bei der Bewältigung ihres Schicksals unterstützen,

... die trotz Amputation Freude am Leben haben und sich motivieren,

... die unsere Gruppe durch ihr Engagement wachsen lassen!

 

Wir wollen...

... Betroffenen zur Seite stehen, etwa bei der Vermittlung von Reha- und Fachkliniken,

    Fachärzten, Psychologen, Physiotherapeuten und Seelsorgern, bei Fragen der

    prothetischen Versorgung und des Rechts sowie bei der Durchsetzung bei

    Krankenkassen;
... Aufklärungsarbeit und Hilfe im Alltag sowie im Umgang mit Ämtern und Behörden

    leisten;
... Berufstätige auf dem Weg zurück ins Berufsleben begleiten, sofern es der

    Gesundheitszustand zulässt;

... Angehörigen beim Umgang mit der völlig neuen Situation nach einer Amputation

    helfen;
... Besucherdienste in Krankenhäusern organisieren;
... in Notsituationen unterstützend zur Seite stehen;
... verhindern, dass Menschen mit Amputation aufgrund von eigener Immobilität

    ausgegrenzt werden.

 

Wir stehen für:

* Mitspracherecht der Patienten,
* Informationen über prothetische Versorgung,
* wohnortnahe Versorgung,
* Versorgung mit hochwertigen, optimal angepassten Prothesen,
* Erfahrungsaustausch der Gruppenmitglieder über die Probleme des täglichen Lebens

   z.B. Phantomschmerzen,
* Information und Unterstützung Angehöriger,
* Hilfe beim Umgang mit der veränderten Lebenssituation,
* Gruppentreffen / Gruppentherapie,
* gemeinsame Unternehmungen z.B. Ausflüge.
 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Hier finden Sie Kontakt zum Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation, der am 17.10.2009 im Rahmen der REHACARE INTERNATIONAL Düsseldorf 2009 gegründet wurde.

... und natürlich zu anderen Selbsthilfegruppen!

Selbsthilfegruppen in Deutschland - auf dieser Seite in der oberen Leiste "ampuKarte" anklicken, dann den Punkt "Selbsthilfegruppen" und schon erscheint die Deutschlandkarte mit allen aktuellen Gruppen!

 

Und ganz wichtig für Betroffene:

Besuchen Sie unsere Gehschule, damit Sie den Alltag deutlich sicherer bewältigen können!

 

Rehazentrum Saar, Berliner Promenade 3, 66111 Saarbrücken

Praxis für Physiotherapie, Inhaberin Martina Grünhagen.

 

Sie und ihr kompetentes Team sorgen für Ihr Wohlbefinden und ein sicheres Gangbild.

 

Informieren Sie sich und vereinbaren Sie einen Termin unter 0681-376667